Oberbaumbrücke in Berlin zum Festival of Lights am 13.10.2012 im hintergrund Berliner Fernsehturm und das rote Rathaus

Beratungsphilosophie

Wir stellen immer die Interessen unserer Kunden und Mandanten in den Vordergrund. Eine rein objektive Meinung im Vergleich zu anderen Anlagearten können wir Ihnen nicht verschaffen, denn wir sind überzeugt, dass die Immobilie als Kapitalanlage in vielen Hinsichten die Beste aller Anlagenarten ist. Die Vorschläge, die wir Ihnen präsentieren, basieren jedoch auf objektive und rationale Herangehensweisen und Überlegungen, gestärkt durch fundiertes Fachwissen.

Deswegen glauben wir fest daran, ob für die Altersvorsorge oder wertorientierte Kapitalanlage: Immobilien sind eine tragende Säule für die erfolgreiche und solide Vermögensplanung. Dennoch vertreten wir in unsere rechnerischen Darstellungen stets konservative Annahmen bezüglich Wert- und Mietentwicklungen in der Zukunft. Uns ist lieber, dass Sie in Ihren Erwartungen in der Zukunft positiv überrascht werden.

Die Immobilie als Kapitalanlage zeichnet sich nicht durch den Eigennutz aus, sondern durch die Vermietung der Wohnungseinheit. Häufig praktiziert ist die Aufnahme von Fremdkapital, um einen erheblichen Hebeleffekt, auf das eingesetzte Eigenkapital, zu bewirken. Wenn Sie im Berufsleben stehen oder einen passenden Vermögenshintergrund besitzen, können Sie mit einer Fremdkapitalfinanzierung nicht nur langfristig solide Vermögenswerte in Form von Sachwerte aufbauen, sondern auch eine wesentlich höhere Eigenkapitalrendite generieren, als beim alleinigen Einsatz von Eigenmittel.

Gerade der Berliner Immobilienmarkt ist im Vergleich zu anderen Standorten, national wie international, stark unterbewertet. In Berlin kann man somit verhältnismäßig günstig einsteigen und dennoch angemessene Mietrenditen anfangs erzielen. Durch nationales und internationales stark zunehmendes Interesse an die Hauptstadt gehen wir davon aus, dass Mietrenditen sowie Objektwerte zukünftig einer überproportionalen Wertentwicklung unterliegen werden.

Um Vermögen planvoll und stabil aufbauen zu können benötigen Sie ein Anlagekonzept, dass zu Ihrer persönlichen Lebenssituation passt und den Marktgegebenheiten entspricht.

Wir sind der Meinung, dass Service immer preis- und leistungsorientiert angeboten sein sollte. Jedoch kann und sollte sich ein solides Serviceangebot nicht nur über den Preis definieren wie John Ruskin (1819-1900) einst erkannte:

Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgendjemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen.

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas an Geld, das ist alles.
Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.