Oberbaumbrücke in Berlin zum Festival of Lights am 13.10.2012 im hintergrund Berliner Fernsehturm und das rote Rathaus

Unternehmenshistorie

Nach jahrelangen Anstellungsverhältnissen und Dienstleistungstätigkeiten bei renommierten Bauträger- und Immobilienhandelsgesellschaften bis einschließlich auf die Vorstandsebene, folgten seit der Jahrtausendwende unter anderem die Vertriebsverantwortung im Bereich der Vermittlung von Immobilien als Real- sowie Teileigentumsanteile zum Zwecke der Kapitalanlage.

Gerade in jüngeren Jahren wuchs das Gefühl der eingeschränkten Selbstverwirklichung und schließlich traute man sich den lang ersehnten Schritt zum eigenen Immobilienhandelsunternehmen: BerlinProjektBorchert war geboren.

Im Januar 2007 wurde das mittlerweile renommierte Familienunternehmen von Anja Borchert gegründet sowie die Ihnen bekannte Internetpräsenz geschaltet. Obgleich diese damals mit trivialerem Design veröffentlicht wurde, können Sie sich die Entwicklung unserer Internetpräsenz hier anschauen.

Bereits im September 1989, vor dem Fall der Berliner Mauer, wurde der Grundstein für die berufliche Qualifikation durch eine Ausbildung zum Bankkaufmann gelegt. Fortbildungen wurden im Rahmen verantwortungsvoller Aufgaben bis Ende der Neunziger Jahre vervollständigt. Im Anschluss wurden unter anderem Aufgaben als Versicherungsfachmann bei der größten privaten Krankenversicherungsgesellschaft Europas verkaufstechnisch umgesetzt.

Nach der Jahrtausendwende folgten verantwortungsvolle Tätigkeiten in den Bereichen Venture Capital / Private Equity Akquiseunterstützung sowie der Vertriebsaufbau und Vertriebskoordination für namhafte Unternehmen. Neben dem Realeigentum wurde in den Jahren 2006 bis 2009 – wie eingangs erwähnt – zur Ergänzung des Angebotsportfolios auch Teileigentum im Segment der Sachwerte unsererseits vermittelt. Hierzu war BerlinProjektBorchert mit der exklusiven Vertriebsleitung / Vertriebspartnerkoordination für den Bereich Berlin/Brandenburg für das renommierte Initiatorenhaus FLEX FONDS CAPITAL AG (www.flex-fonds.de) und Ihren Vorstandsvorsitzenden Herrn Gerald Feig tätig.

Es war im Jahr 2010, als unser Weggefährte seit 2003, Betriebswirt Nicholas Ceder, aufgrund der jahrelangen, vertrauensvollen Zusammenarbeit, eine partnerschaftliche Exklusiv-Kooperation für die noch engere, gemeinsame Zukunft mit BerlinProjektBorchert einging. Diese entwicklungsstarke und ergänzende Zusammenarbeit hat sich in allen Bereichen bestätigt, gerade aber in der Vermarktung unseres Wohnungsangebotes und der damit verbundenen Beratungsphilosophie unseres Unternehmens.

Neben der in 2007 gegründeten Personengesellschaft BerlinProjektBorchert wurde dann 2014 die BerlinProjektBorchert Unternehmensgruppe um die Kapitalgesellschaften BerlinProjektBorchert Immobiliengesellschaft mbH und BerlinProjektBorchert & Cie. Immobilienmarketing GmbH erweitert.

Im Jahr 2016 hat BerlinProjektBorchert Immobiliengesellschaft mbH die exklusiven Lizenz- und Markenrechte für ALEXANDER POSTH IMMOBILIEN für Deutschland und Europa erworben.

Die heutige Vermarktung von Immobilien erfolgt unter BerlinProjektBorchert Immobiliengesellschaft mbH.